Narra Gaudium Stuttgart e.V.
Narra Gaudium Stuttgart e.V.

Korn-Dämon

Der Korn-Dämon ist wohl die schaurigste der Masken des NGS.

Eine dämonische Schreckgestalt mit markanten, diabolischen Zügen, einem spitzen Kinne und kornährenförmigen, wuchtigen Augenbrauen. Die großen Reißzähen erwecken den Eindruck, als würde der zottelige Gesell jeden Augenblick zubeißen. Selbst die kleinen Dämonen sind mitunter ganz schön freche Kerlchen und können schon für allerlei Wirbel sorgen.

 

Seinen Namen trägt der Korn-Dämon aufgrund der ausgedehnten Felder, welche sich von Steinhaldenfeld bis nach Schmiden erstrecken.

An einigen Häs kommen auch die verschiedenen Feldbewohner zum Vorschein, welche sich bei unseren Korn-Dämonen sehr wohlzufühlen scheinen.

 

Der Hinterkopf der Maske wird von zotteligem Fell bedeckt und verleiht den Dämonen ihr wildes, diabolisches Aussehen (wo doch manche von Ihnen soooo gut aussehen).

 

Also, wer traut sich und möchte trotzdem so manche dunkle (lustige) Nacht mit diesen wilden Kerlen verbringen? Dann meldet euch unter

 

korndaemon@narra-gaudium-stuttgart.de

 

Geschäftsstelle:

 

Narra Gaudium Stuttgart e.V.
Zuckerbergstr. 157
70378 Stuttgart

 

info@narra-gaudium-stuttgart.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Narra Gaudium Stuttgart e.V.